Wildseeloder

Wildseeloder

Wo ist der Wildseeloder

Inmitten der Tiroler Berge oberhalb von Fieberbrunn, liegt versteckt der Wildseelodersee. Er wird umrahmt vom Wildseeloder (2119 m) und der Henne (2078 m). 

Anreise zum Wildseeloder

Der Weg dorthin, wird teilweise mit dem Streubödenlift zurückgelegt. Dieser befindet sich am Ortsende von Fieberbrunn in Richtung Zell am See und ist gut ausgeschildert. Es gibt einen großen kostenlosen Parkplatz an der Talstation des Liftes. Im Sommer sind die Betriebszeiten von 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr. 

Die Auffahrt mit dem Lift führt über zwei Sektionen, sodass man in der Mitte umsteigen muss und kostet 24 €. Oben ausgestiegen bietet sich ein herrlicher Blick auf die umliegende Bergwelt der Loferer Steinberge und des Wilden Kaisers. Von hier geht es zu Fuß weiter. Bis zum See sollte man mit ca. 1 Stunde Fußweg rechnen. Hinter der Bergstation des Liftes führt der gut ausgeschilderte Weg zuerst bergab und dann weiter über die Wildalmen, wo der Aufstieg beginnt. Schon von weitem ist die Wildseeloderhütte zu sehen, die am nördlichen Ufer des Sees liegt. Der See zeigt sich erst, wenn man den Aufstieg bewältigt hat. 

Story hinter dem Foto

Oben angekommen wird man von der kleine Bergkapelle begrüßt, die zum kurzen Verweilen einlädt und es gibt den Blick auf den See frei, der von Bergen umrahmt ist. Schon von hier hat man ein tolles Fotomotiv. Geht man links am See vorbei und folgt dem ansteigenden Wanderweg, der um den See führt, so kommt man auf der gegenüberliegenden Seite zur sogenannten Seenieder. Von hier bietet sich ein atemberaubender Blick auf den Wildseelodersee und bei guten Wetter kann man in südlicher Richtung den Großglockner sehen. Über einen steinigen Weg kommt man zurück zur Wildseeloderhütte.

Tipp: Die Wildseeloderhütte bietet eine sehr gute Tiroler Küche, eine Einkehr lohnt sich also und der Blick über den See von der Terrasse ist wunderschön. Will man den Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang fotografieren, kann man in der Wildseeloderhütte auch im Matratzenlager übernachten. Da nur wenige Plätze vorhanden sind lohnt sich eine Voranmeldung.

Route: Man parkt auf dem kostenlosen Parkplatz am Lift, fährt dann die zwei Sektionen hinauf und wandert dann ca 1 Stunde zum Wildseelodersee.

Übersicht:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Land:                      Österreich    

Ort:                          Fieberbrunn   

Datum:                    19.08.2019

Uhrzeit:                   11 Uhr

 

Hin-Rückweg:         ca 1h einfach

Kosten:                    Berg & Talfahrt 24€

Tipps:                      Wanderschuhe anziehen

Ausrüstung:           Sony A7iii / Zeiss 16 – 35mm

Exif Daten:              2″   F8   iso100

 

Schwierigkeit:

3/5

Swen Lang Administrator
  • Stuttgart
  • 23 Jahre alt
  • Hobbiefotograf
follow me

Schreibe einen Kommentar